Digital Art

Beitrag von 11:08 Netzkultur

Digital Art

Joachim Wedekind verbindet Computerkunst und Programmieren.
Computerkunst ist ein Zweig der zeitgenössischen Kunst. Mit Hilfe der Programmiersprache Snap! erzeugt Joachim Wedekind Kunstwerke mit gegenstandslosen Motiven, abstrakten geometrischen Formen und Farbfiguren. Es sind dies meist Hommagen an bestimmte Künstler*innen.

Joachim Wedekind verbindet Computerkunst und Programmieren.

Computerkunst ist ein Zweig der zeitgenössischen Kunst. Mit Hilfe der Programmiersprache Snap! erzeugt Joachim Wedekind Kunstwerke mit gegenstandslosen Motiven, abstrakten geometrischen Formen und Farbfiguren. Es sind dies meist Hommagen an bestimmte Künstler*innen.

Joachim Wedekinds Beschreibung des Projektes finden Sie hier, seine Digital Art Website hier.

Hommage an Nees Schotter. Die Besonderheit an Wedekinds Digital Art ist, dass der Code für die jeweiligen Kunstwerke auf seiner Homepage verfügbar ist. Dadurch können mit Grundkenntnissen in Snap! eigenhändig Variationen erstellt werden.

Link: Snap! Projekt Hommange an Nees Schoter, 11-Ecke

Hommage an Schott, Snap! Code

Hommage an Morellet, Snap! Code

Hommage an Beyls, Snap! Code

Weitersagen